Erdbeerkonfitüre mit Kakaobohnenbruch

Mittlerweile sind die Erdbeeren perfekt zum Einmachen – warum nicht mal mit einer Handvoll Kakaobohnenbruch?

Zutaten:

1,5 kg vollreife Erdbeeren
500 g Gelierzucker (3:1)
Saft einer Zitrone (ca. 60ml)
70 g Kakaobohnenbruch

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, Stiel entfernen und vierteln. Mit Gelierzucker und Zitronensaft mischen. 3 Stunden ziehen lassen. Aufkochen und unter stetem Rühren ca. 4 Minuten kochen. Vom Herd nehmen. Kakaobohnenbruch einrühren. Die heiße Konfitüre in gut ausgespülte Einmachgläser füllen. Sofort verschließen, kurz abkühlen lassen, danach die Gläser auf den Deckel stellen. Ergibt ca. 7 Gläser á 250 ml.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s