Mirabellen-Portwein-Chutney

Für das erste Rezept nach der Sommerpause, habe ich den Mirabellenbaum der Schwiegermutter geplündert … Passt wunderbar zu Käse, Braten oder Currys.

Zutaten:

1 kg reife Mirabellen
150 ml Portwein, süß
100 ml Apfelessig
150 g Zucker, weiß
15 g Senfkörner
15 g Salz
100 g Zwiebel
8 g Knoblauch
1 Sternanis
2 kl. Chilischoten, scharf & getrocknet
Etwas Butter
3-4 Einmachgläser (250ml)

Zubereitung:

Mirabellen waschen, entkernen und achteln (ergibt ca. 900-950g). Beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in etwas Butter in einem Topf glasig dünsten. Alle anderen Zutaten hinzugeben. Gut durchmengen. Bei niedriger Hitze eine Stunde köcheln, bis eine sämig-flüssige Konsistenz entsteht. In Einmachgläser füllen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s