Gewürzte Schokoladenmousse mit salzigem Laugenbrezel-Honig-Auflauf und kandierten Kirschen

Als Kind habe ich mir immer Salzstangen und Schokolade zusammen in den Mund gesteckt, fand ich hammermäßig lecker … soviel zum Ursprung der Rezeptidee … 🙂

(Dessert für 4 Personen)

Zutaten:

Gewürztes Schokoladenmousse

200 g Zartbitterschokolade (70%)
4 Eier (M)
40 g Brauner Zucker
150 ml Sahne (30%)
1 Tonkabohne
½ Fenchelsaat
2 Wacholderbeeren
1 kl. Stück Zimtstange (2cm)
2 Kardamomkapseln
1 gestrich. TL Vanilleschote, gemahlen
1 MSP Koriandersamen, gemahlen

Laugenbrezel-Honig-Auflauf

200 g Laugenbrezeln
150 ml Sahne
2 Eier (M)
1 TL Vanilleschote, gemahlen
40 g Waldhonig
etwas Butter, um die Förmchen zu fetten

Anrichten

kandierte Gewürzkirschen (alternierend Kirschkonfitüre)
Kakaobohnenbruch
Kokosraspel
Fleur de Sel

Zubereitung

Gewürztes Schokoladenmousse

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Gewürze in der Mühle fein mahlen und nach Belieben einrühren. Die Eier trennen. Das Eiklar und die Sahne steif schlagen. Das Eigelb mit dem Braunen Zucker schaumig rühren. Die lauwarme Gewürzschokolade langsam unterrühren. Eiklar und Sahne unterheben. Kalt stellen.

Laugenbrezel-Honig-Auflauf

Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Die Brezeln vom Salz befreien und fein würfeln. In eine Schüssel geben. Sahne erwärmen. Honig und Vanille hinzugeben. Über die Brezelwürfel schütten. Eier verquirlen. Hinzugeben und gut durchmengen. Eine Stunde ziehen lassen. In vier ausgefettete Timbalen geben. 15 bis 20 Minuten backen.

Anrichten

Mousse auf vier Tellern arrangieren. Auflauf stürzen und hinzufügen. Mit etwas Fleur de Sel bestreuen. Mit Gewürzkirschen, Kokosraspeln und Kakaobohnenbruch garnieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s