Ofenschlupfer mit Vanilleeis und frischen Erdbeeren

Ich weiß, total klassisch, aber auch total genial!

Zutaten:

250 g altbackenes Brot oder Brötchen
200 ml Vollmilch
150 ml Sahne (30%)
1 gestr. EL gemahlene Vanilleschote
40 g Zucker
1 Prise Salz
40 g Sultaninen
2 Eier (L)
75 g Quark, Vollfett
1 MSP Zitronenabrieb
Butter und Zucker, für die Auflaufform

Zubereitung:

Das Brot in würfelgroße Stückchen zerteilen. In eine Schüssel geben. Vollmilch und Sahne bei niedriger Hitze erwärmen. Die gemahlene Vanilleschote, den Zucker und die Prise Salz hinzufügen. Gut verrühren. Die Sultaninen hinzugeben. 10 Minuten ziehen lassen. Warm über das Brot gießen. Den Quark, die Eier und den Zitronenabrieb hinzugeben. Alles gut durchmengen. Eine ofenfeste Form ausbuttern, etwas zuckern, die Masse einfüllen und locker andrücken. 30 Minuten ruhen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. 25 bis 30 Minuten backen. Warm mit Erdbeeren und Vanilleeis servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s