Rinderfiletstreifen mit Rote Bete, Schmand und Trüffeln

Das getrüffelte Stroganoff!

(Hauptgericht für 4 Personen)

Zutaten:

800 g Rinderfilet
1 Rote Bete (300g)
100 g Trüffelbutter (Rezept hier)
20 g Sommertrüffel, frisch
10 g Knoblauch, frisch
2 EL Schmand
Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle
Etwas Olivenöl, zum Anbraten

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Rote Bete mit etwas Fleur de Sel in Alufolie einschlagen und 45-60 Minuten im Ofen garen. Abkühlen lassen, schälen und in Stifte schneiden. Das Rinderfilet in Streifen schneiden und kurz bei hoher Hitze in der Pfanne anbraten, so dass das Fleisch im Kern roh bleibt. Herausnehmen. Knoblauch hacken und bei mittlerer Hitze im Bratensatz anschwitzen. Trüffelbutter hinzufügen, aufschäumen lassen. Rote Bete unterheben. Kurz reduzieren lassen. Fleisch unterheben. Salzen, pfeffern. In eine vorgewärmte Schüssel geben. Schmand darauf verteilen. Frischen Trüffel darüber hobeln.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s