Garnelen mit Vanille-Paprika-Marmelade & Mandel-Polenta

Menschenskind: Drei Rezepte in drei Wochen … ich bin richtig erstaunt über meinen Datendrang (haha) … Foto: Jasper Ehrich

Zutaten:

Vanille-Paprika-Marmelade

1 Paprika, gelb (250g)
1 gelbe Chilischote, mittlere Schärfe (10g)
60 g Zucker
½ TL Vanilleschote, gemahlen
etwas Zitronensaft

Mandel-Polenta

250 ml Mandelmilch
50 g Polenta
10 g Mandelgrieß
Salz, weißer Pfeffer

Garnelen

12 große Garnelen, küchenfertig (á 40 g)
etwas Butter, zum Anbraten
Salz

Zubereitung:

Vanille-Paprika-Marmelade

Die Paprika waschen, putzen und fein würfeln. 140g in einen Topf geben. Chilischote ebenfalls putzen und würfeln, mit Zucker und Vanille hinzugeben. Bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen, bis der Bodensatz dickflüssig wird. Mit Zitronensaft abschmecken. Beiseite stellen.

Mandel-Polenta

Mandelmilch erhitzen. Polenta und Mandelgrieß hinzufügen. Unter ständigem Rühren 8 Minuten köcheln. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach vom Herd nehmen und abdecken.

Garnelen

Butter in einer Pfanne auslassen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze anbraten. Salzen. Mit anderen Zutaten auf vier Tellern anrichten.

Werbeanzeigen

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s