Essiggurken mit Dill

Es braucht nur wenig Zutaten, um Essiggurken selbst einzulegen und der geringe Aufwand lohnt sich: Die Dinger sind nicht zu vergleichen mit der handelsüblichen Ware! Probiert´s doch mal aus!

Zutaten:

1 kg Einlegegurken
500 ml Weißweinessig
2 weiße Zwiebeln, geschält (á 80 g)
100 g Dill, mit Stiel
70 g Zucker
40 g Salz
15 g Senfkörner
4 Lorbeerblätter

Zubereitung:

Einlegegurken unter fließendem Wasser abbürsten. Dill abspülen. Zwiebeln vierteln, in Streifen schneiden. Gurken, Dill, Zwiebel und Gewürze auf die Einmachgläser verteilen. Essig mit der gleichen Menge Wasser aufkochen. Salz und Zucker zugeben. 5 Minuten kochen lassen. Heiß in die Einmachgläser füllen. 3-5 Tage ziehen lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s