Spaghetti alle vongole

(Vorspeise für 4-6 Personen)

Zutaten:

1 kg Venusmuscheln
400 g Spaghettini
300 g Tomaten-Concassée
100 g Cocktailtomaten
40 ml Olivenöl, kalt gepresst
40 g Butter
10 g glatte Petersilie, gehackt
2 Knoblauchzehen (á 4 g)
Pfeffer aus der Mühle
ggf. Salz

Zubereitung:

Die Muscheln unter kaltem Wasser gut abbürsten, in einen Topf geben und abgedeckt – ohne Zugabe einer weiteren Zutat – bei mittlerer Hitze erwärmen. Wenn sich die Muscheln geöffnet haben, vom Herd nehmen. Die geschlossenen Muscheln aussortieren, wichtig: die ausgetretene Flüssigkeit nicht wegschütten, sondern aufbewahren. Öl und Butter in Pfanne erhitzen. Knoblauch in Scheibchen schneiden, darin andünsten. Tomaten waschen, achteln und mit Petersilie und Tomaten-Concassée hinzugeben. Bei niedriger Hitze köcheln lassen. Das Muschelwasser hinzugeben, pfeffern und köcheln lassen, bis eine leicht sämige Konsistenz entsteht. Vom Herd nehmen. Auf Wunsch die Knoblauchscheibchen entfernen. Ggf. etwas salzen, es kann jedoch sein, dass der Salzgehalt des Muschelwasser bereits ausreichend ist. Danach die Venusmuscheln hinzugeben. Warm stellen. Spaghettini in Salzwasser kochen, abgießen und unter die Soße rühren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s