Felchenfilet in Sauerrahmsauce (von Lothar Eiermann)

(Vorspeise für 4 Personen)

Zutaten:

Felchenfilets

4 Felchenfilets
geklärte Butter
Sauerrahmsauce
60 ml Weißwein
1/8 l Sauerrahm
kalte Butter
Schnittlauch, in Röllchen

Anrichten

Gemischter Kräuter- und Blattsalat (optional mit essbaren Blüten)
etwas Vinaigrette
Paprikapulver
Schnittlauchhalme

Zubereitung:

Felchenfilets

Die Felchenfilets auf der Haut in eine – mit geklärter Butter ausgepinselte – kalte Pfanne legen. Oberseite der Filets leicht salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei mindestens 250 Grad (besser noch 270 Grad) 3 bis 4 Minuten garen. Fischfilets aus der Pfanne nehmen. Warm stellen. Die Pfanne für die Zubereitung der Sauce verwenden.

Sauerrahmsauce

Den Bratensatz der Felchenfilets mit Weißwein ablöschen, Sauerrahm zugeben und aufkochen. Die Sauce mit kalten Butterstückchen abbinden. Schnittlauchröllchen hinzufügen.

Anrichten

Die Sauce auf die Teller verteilen, ein Salatbouquet dazu arrangieren, mit Vinaigrette beträufeln. Zum Schluss die Felchenfilets in die Sauce setzen und mit je 2 Schnittlauchhalmen garnieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s