T-Bone-Steak vom Grill mit Chili-Senfsaat-Salsa

(Hauptgericht für 4 Personen)

Zutaten:

T-Bone-Steaks

4 T-Bone-Steaks (á 600 g)
Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl, kalt gepresst

Chili-Senfsaat-Salsa

1 Zitronengrasstängel (20 g)
4 große Knoblauchzehen (15 g)
20 g Ingwerwurzel
50 g Zwiebelwürfel
200 ml Rinderbrühe
50 ml Ananassaft
1 rote Chilischote, mild (15g)
80 g Ketchup
15 g Senfsaat
Essig, Salz, etwas Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Chili-Senfsaat-Salsa

Zitronengras abspülen und in Röllchen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Sonnenblumenöl in Topf leicht erhitzen. Die Zutaten mit Zwiebelwürfel hineingeben und anschwitzen. Mit Brühe und Saft ablöschen. Kurz aufkochen lassen, danach vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Den Fond durch ein Sieb abgießen. Erneut erwärmen. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Hinzugeben. Vom Herd nehmen. Wenig Wasser mit Salz und einem Schuss Essig aufkochen. Senfsaat hinzugeben. 10 Minuten köcheln, bis die Körner bissfest gegart sind. Abgießen. Alle Zutaten abkühlen lassen. Ketchup und Senfsaat unter die Salsa heben.

T-Bone-Steaks

T-Bone-Steaks auf dem Holzkohlegrill grillen. Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Fleur de Sel sowie Pfeffer aus der Mühle würzen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s