Süßkartoffelsalat mit Mandeln, Feta und Grünem Pfeffer

(Beilage für 4 Personen)

Zutaten:

2 Süßkartoffeln (á 350g)
160 g Mandeln, blanchiert und ungesalzen
4 Knoblauchzehen, ungeschält (á 4g)
80 ml Olivenöl, kalt gepresst (interessant auch mit Arganöl)
80 g Fetakäse, aus Schafsmilch
40 g Zwiebelstreifen, rot
30 ml Zitronensaft, frisch
4 g Grünen Peffer, in Salzlake
2 MSP Cumin
1 gestrichener TL Tajine-Gewürzmischung
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Mandeln auf ein Blech legen und ca. 12-15 Minuten rösten, bis sie schwitzen und leicht Farbe annehmen. Die Süßkartoffeln in Alufolie einschlagen, ca. 50 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Schale abziehen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen bei Oberhitze jeweils 5 Minuten von beiden Seiten schmoren. Danach leicht andrücken, schälen und eine halbe Stunde in das Olivenöl einlegen. Fetakäse würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken. Eine Stunde ziehen lassen, ggf. etwas nachschmecken.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s