Frittierte Semmelbällchen (von Rainer Faißt)

(Rezept für 15 Semmelbällchen)

Zutaten:

200 g altbackenes Brot
400 ml Wasser
40 g Walnüsse
50 g Parmesan
40 g Speckwürfel
15 g frische Petersilie, gehackt
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
2 l Frittier-Öl
Küchenkrepp

Zubereitung:

Das Brot möglichst klein schneiden, aber nicht zu Brösel reiben. In eine Schüssel geben, Wasser hinzufügen und zu einer Masse verarbeiten. Die Walnüsse grob zerhacken und in der Pfanne leicht rösten. Den Parmesan reiben. Die Zutaten mit dem Speck und der Petersilie hinzugeben. Gut durchmengen. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Salz ist nicht vonnöten. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Aus der Semmelmasse 15 Bällchen mit einem Gewicht von ca. 50 g rollen. Das Frittier-Öl erhitzen, die Bällchen darin knusprig braun ausbacken. Auf Küchenkrepp etwas abkühlen lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s