Panzanella vom Röstbrot (von Francesca Lange)

(Beilage für 4 Personen)

Zutaten:

120 g Baguette
1 kleine rote Zwiebel (35 g)
250 g Kirschtomaten
150 g Stangensellerie
120 g Möhre
30 g Tomatenmark
20 g Petersilie, gehackt
1 Handvoll Basilikum, frisch (2 g)
1 Knoblauchzehe, frisch (3 g)
25 ml Balsamico, weiß
30 ml Olivenöl, kalt gepresst
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Baguette in Scheiben schneiden und im Ofen bei 200 Grad knusprig rösten. In Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Das Gemüse waschen. Die Tomaten vierteln. Möhren und Zwiebel schälen und würfeln. Sellerie ebenfalls abspülen und in Würfel schneiden. Knoblauch hacken. Alle Zutaten in die Schüssel geben. Öl, Essig und Tomatenmark verquirlen. Hinzugeben und gut durchmengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Basilikum in Streifen schneiden und hinzufügen. 30 Minuten ziehen lassen.

(Das Gericht wird von Haustür zu Haustür anders zubereitet, original toskanische Panzanella wird jedoch ohne Knoblauch sowie Petersilie und anstatt Sellerie mit Gurke zubereitet. Der Basilikumanteil ist höher. Außerdem wird altbackenes Brot verwendet, das im Vorfeld in Wasser eingeweicht und gut ausgedrückt wird.)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s