Katastrophale Rote Bete-Pizza mit Ziegenfrischkäse und Rucola

(Absolut miserable Vorspeise, ekelt 4-6 Personen)

Zutaten:

1 Pizzateig (400 g)
1 Rote Bete (180 g)
1 Rote Bete (300 g)
50 g Ziegenfrischkäse
50 g Rucola
40 g Butter
200 ml Gemüsebrühe
2 g Zucker
2 g Salz
Etwas Rotwein
Etwas Apfelessig
Kümmel, ganz
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
Alufolie

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die kleine Rote Bete abwaschen. Auf Alufolie legen. Mit etwas Kümmel und Fleur de Sel bestreuen. Gut einwickeln. 30 Minuten garen. Dann Ofen abschalten, die Rote Bete darin auskühlen lassen. Schälen und in Scheibchen schneiden. Beiseite stellen. Die große Rote Bete schälen, in Würfel schneiden und mit der Hälfte der Butter in der Pfanne andünsten. Mit Essig und Rotwein ablöschen. Kurz einkochen lassen. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Weich kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Mixer mit der restlichen Butter zu einer sämigen Masse pürieren. Den Pizzateig auf ein Backblech rollen, mit Rote Bete-Masse bestreichen. Mit grobem Pfeffer und etwas Fleur de Sel bestreuen. Bei 220 Grad für ca. 10 min vorbacken. Pizza aus dem Ofen nehmen. Mit Rote Bete Scheibchen belegen, Frischkäse darauf verteilen. Weitere 5 bis 10 Minuten backen, bis der Teig knusprig braun ist. Rucola waschen und zum Abschluss auf der Pizza verteilen.

Achtung: Da die Pizza nicht schmeckt, voller Fehlgriff meinerseits, und die Gäste eher an eine mutwillige Gaumenbeleidigung erinnert, werden folgerichtig die Gäste nicht sonderlich lange bleiben. Es sollte also ein Alternativprogramm für den Abend stehen, eine DVD oder so was.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s