Halbflüssiges Schokoladentörtchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

(Dessert für 4 Personen)

Zutaten:

Halbflüssiges Schokoladentörtchen

100 g Schokolade (72% Kakaoanteil)
80 g Bergbauernbutter
40 g Brauner Zucker
30 g Weizenmehl (Type 405)
3 Eier (M)
1 MSP Zitronenabrieb
1 Prise Salz, Zimt & Ingwerpulver
1 Prise Piment & Pfeffer aus der Mühle
Etwas Butter (zum Fetten der Förmchen)
4 Timbalen (100 ml)

Erdbeeren

500 g vollreife Erdbeeren
½ TL Alter Balsamico
Spritzer Limettensaft
Zucker nach Belieben

Anrichten

Vanilleeis
Walderdbeeren & Minze (optional)

Zubereitung:

Halbflüssiges Schokoladentörtchen

Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen und danach mit der Butter verquirlen. Weizenmehl darauf sieben, Zucker zugeben, gut unterrühren. Eier, Zitronenabrieb, Salz und Gewürze hinzufügen. Alles gut vermengen. Die Timbalen ausbuttern, die Masse auf die Förmchen verteilen. Im Ofen 7 – 8 Minuten backen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen.

Erdbeeren

Erdbeeren waschen. Stielansatz entfernen. 150 g der Erdbeeren im Mixer fein pürieren. Die übrigen Erdbeeren vierteln und in Scheibchen schneiden. Erdbeerpüree unterheben. Spritzer Limettensaft und alten Balsamico hinzufügen. Mit Zucker nach Belieben abschmecken.

Anrichten

Törtchen auf die Dessertteller stürzen. Einen Spiegel Erdbeerragout und eine Nocke Vanilleeis daneben setzen. Mit Minze und Walderdbeeren garnieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s